Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Vorschläge und Ideen für Arnstadt mit.

Achtung: Aufgrund von zahllosen Spam-Kommentaren in der Vergangenheit, werden Ihre hier öffentlich gestellten Fragen erst nach der Überprüfung auf Spam freigeschalten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wenn Sie keine Veröffentlichung im Kummerkasten wünschen, uns aber dennoch Anfragen, Vorschläge oder Ideen zukommen lassen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Startseite oder senden Sie uns einfach eine E-Mail.

2 Gedanken zu „Kummerkasten

  1. Gudrun und Gerhard Kothmaier Antworten

    Unser Vorschlag wäre eine halbe Stunde kostenlos in der Innenstadt parken für schnelle Erledigungen und danach erst Parkgebühren. Wäre sicher auch sinnvoll gegen das Sterben der Innenstadt.

    Grüße aus Marlishausen

  2. Andreas Kühnel Antworten

    Hallo Familie Kothmaier,
    erst einmal entschuldigen Sie bitte diese verspätete Antwort. Wir haben unsere Seiten neu gegliedert und hierbei ist uns Ihre Anfrage wahrscheinlich untergegangen. Dies bitten wir ausdrücklich zu entschuldigen.

    Nun zu Ihrer Anmerkung. Wir sind völlig Ihrer Auffassung, dass Kurzzeitparken in der Innenstadt gebührenfrei sein sollte. Wir als Fraktion Pro Arnstadt haben im Rahmen des Parkraumkonzeptes der Stadt Arnstadt hierzu weitreichende Vorschläge unterbreitet. Wir haben sogar Kontakt zu Kommunen in Sachsen aufgenommen, welche ein solches System bereits anbieten. Wir standen in engen Kontakt mit der Stadtverwaltung Görlitz und haben uns das Sytem dort vor Ort auch angesehen und mit den Mitarbeitern der Stadtverwaltung ausgewertet. Hier hat man an den Parkscheinautomaten eine so genannte „Brötchentaste“ installiert, welche es dem Parker ermöglicht, 20 Minuten kostenfrei zu parken. Den Bon muss er trotzdem ziehen, er hat jedoch 20 Minuten freie Parkzeit. Wenn man im Vorfeld weiß, dass die Parkzeit nicht ausreicht, kann man auch schon bezahlen, dann wird die Zeit an die gebührenfreie Zeit hinzugerechnet. Dieses System wurde von unserer Fraktion favorisiert und wir brachten es in die Ausschüsse ein. Leider fand sich hier keine Mehrheit aus z.T. nicht nachvollziehbaren Gründen. So wurde u.a. bemerkt, dass für die parkgebührenfreie Zeit zu viel Papier benötigt werde.
    Wir haben dieses Thema jedoch noch noch nicht abschließend geklärt und machen uns nach wie vor für eine parkgebührenfreie Zeit im Innenstadtbereich stark.

    freundlichst
    Andreas Kühnel
    Fraktion Pro Arnstadt

Schreibe einen Kommentar zu Gudrun und Gerhard Kothmaier Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.